Wer unterrichtet?

Als Lehrkräfte beschäftigen wir Studenten der pädagogischen Hochschule (PH), also angehende Volksschullehrer. Zudem unterrichten bei uns Studierende der Uni oder der ETH.  Gymnasiasten im Abschlussjahr, sprich Maturanden, können bei entsprechenden Qualifikationen ebenfalls eine Anstellung bei uns finden.

 

Voraussetzungen für ein Engagement bei der AHA-Nachhilfe sind eine fachlich einwandfreie Kompetenz, ein sympathisches Auftreten und eine unkomplizierte sowie einfühlsame Art hinsichtlich des Umgangs mit den Schülern. Weiter setzen wir Freundlichkeit, Teamfähigkeit und Selbständigkeit voraus.

 

Neben der persönlichen bringen unsere Lehrpersonen eine ausreichende fachliche Kompetenz mit. Dies bedeutet, dass die Lehrperson alle Themenbereiche in den Hauptfächern (Mathematik, Geometrie, Deutsch, Französisch und Englisch) bis und mit der 3. Sekundarstufe abdecken kann. Erwünscht, jedoch nicht Bedingung, sind besondere Fähigkeiten in Latein, Chemie, Physik oder Wirtschaft und Recht.

Für Nachhilfe auf der Gymnasial- oder der Berufsschulstufe dürfen wir auf die Spezialisten unseres Nachhilfeteams in den entsprechenden Fächern zurückgreifen.