Mathe-Warm Up

Um mit einem gut gefüllten Mathematik-Rucksack ins Kurzzeitgymnasium zu starten, bietet die AHA-Nachhilfe für Sekundarschüler ein Mathe-Warm Up an. Dieser Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler, welche die Aufnahmeprüfung an eine Mittelschule geschafft haben und im mathematischen Bereich noch gewissen Support benötigen.

 

Neben einer Auffrischung in Algebra (Termumformungen/Gleichungen) werden im Mathe-Warm Up auch die Themenbereiche der Mengenlehre und der Funktionen erläutert und geübt. Womit ein reibungsloser Start in den Mathematikunterricht des Gymnasiums nach den Sommerferien ermöglicht werden soll.

 

Der Kurs umfasst fünf mal zwei Lektionen à 55 Minuten und kann in folgenden Varianten gebucht werden:

 

Vor den Sommerferien:

  • Mittwochnachmittags von 14:15 bis 16:15 Uhr (5.6./12.6./19.6./26.6. und 3.7.2019)
  • Samstagvormittags von 09:30 bis 11:30 Uhr (1.6./15.6./22.6./29.6. und 6.7.2019)

In den Sommerferien:

  • letzte Sommerferienwoche SZ jeweils 09:30 bis 11:30 Uhr (Mo 5.8. bis  Fr 9.8.2019)
  • letzte Sommerferienwoche ZH jeweils 09:30 bis 11:30 Uhr (Mo 12.8. bis  Fr 16.8.2019)

Unterrichtet wird in kleinen Gruppen von zwei bis sechs Schülern.

 

Bei allfälligen Fragen oder Unklarheiten gibt Ihnen unser Sekretariat per E-Mail oder Telefon gerne Auskunft. Und falls Sie keine Fragen mehr haben sollten, können Sie Ihr Kind nachfolgend online für das Mathe-Warm Up anmelden.

 

Anmeldung Mathe-Warm Up

(Anmeldeschluss ist eine Woche vor Kursbeginn)